Home

Ein gewisser Grad an Bildung sollte für jeden Menschen ein Grundbedürfnis,
jedoch ebenfalls ein Grundrecht sein!

Gerade für Kinder und Jugendliche spielt in ihrer Entwicklung die Entfaltung der
Persönlichkeit und der Bildungsgrad eine überdimensional große Rolle und wird
für den restlichen Verlauf ihres Lebens wegweisend sein.

Bildungsforschung und Entwicklungspsychologie belegen, dass gerade in der
frühen Lebensphase eine hohe Aufnahmebereitschaft und Erkundungsdrang
vorhanden sind und grundlegende Dispositionen für späteres Lernverhalten gelegt
werden.

Unser ehrenamtlich arbeitendes Mitgliederteam hat es sich zur Aufgabe gemacht,
Projekte auf „die Beine zu stellen“, die die verschiedensten Bereiche zum
Thema Bildung für diese Altersgruppen abdecken.

Dabei wollen wir die Kinder altersgerecht fördern, aber sie auch herausfordern,
sich mit unserer Hilfestellung zu verbessern und sie dabei zu unterstützen,
ihren Interessen zu folgen.
 

» Bildung jeder Art hat doppelten Wert, einmal als Wissen, dann als Charaktererziehung. «
Herbert Spencer (27.04.1820 – 08.12.1903)

www.aktionKINDev.de